Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Exkursionen

Bisher fanden folgende Exkursionen statt:

ab 2011

13.05.2017 Barnstädt und Bad Lauchstädt: Agrarunternehmen Barnstädt e.G., Historische Kuranlagen Bad Lauchstädt, Milchtankstelle Landwirtschaftsbetrieb Frank Weber in Klobikau

11.06.2016 Sächsisches Hügelland: Schönberger Geflügelhof Weber GmbH & Co. KG, Friweika eG Weidensdorf (Kartoffellagerung, -vertrieb und -erstverarbeitung), Besichtigung Schloss Rochlitz

30.05.2015 Jerichower Land: Theresienhof LandwirtschaftsGbR in Rottenau, Barby Cafe Loburg, Walnussplantage Rittergut von Barby GbR, St. Laurentius Kirche Loburg, Milchviehbetrieb Vrieswoud KG in Deetz

28. Juni 2014 Landgut Nemt/Wurzen: Landgut Nemt (Vorstellung des Landgutes und Besichtigung der Feldflur), Dom- und Stadtführung Wurzen

27. April 2013 Halberstadt/Böhnshausen: Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten Mitte Halberstadt, Halberstädter Würstchen- und Konservenvertriebs GmbH, Saatzucht Langenstein/Böhnshausen der Nordsaat Saatzucht GmbH, Dom- und Domschatzführung in Halberstadt

02. Juni 2012 Nossen/Meißen: Prüfstelle Nossen des Bundessortenamtes, Masterrind GmbH Meißen, Stadtführung Meißen

21. Mai 2011 Agrarregion Memleben-Unstruttal: Besichtigung der Unternehmen FELDTEST Rossleben, Stiftungsgut Hechendorf, Landwirtschaftsbetrieb Wiehe-Garnbach, Agrar GmbH Wolmirstedt, Ackerbaubetriebe G. Pocher und Simone Klein; Mittagessen in Memleben im Café „Am Kloster" mit Erläuterungen zu den Ruinen der Kaiserpfalz und des Klosters Memleben; Vorstellung des Agrarunternehmens Stiftungsgut Wendelstein; Fahrt durch den Ziegelrodaer Forst nach Nebra mit Besichtigung der „Arche Nebra"

2001 - 2010

29. Mai 2010 Fläming: Versuchsfeld Dahnsdorf des Julius-Kühn-Institutes, Agrargenossenschaft Cobbelsdorf e.G., Lutherstadt Wittenberg

19. Juni 2009 Altenburger Land: Ziegenzucht der Agrargenossenschaft Dobitschen in Gimmel, Käserei Altenburger Land in Lumzig, Biogasanlage Göhren, Schloss Altenburg, Vortrag im Mauritianum zur Katastervermessung im Altenburger Land Ende des 18. Jahrhunderts

17. Mai 2008 Quedlinburg: Julius-Kühn-Institut (JKI) Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen - Einführung in Geschichte und Aufgaben des Institutes und Rundgang; Stadtrundfahrt mit der "Quedlinburger Bimmelbahn" / geführter Stadtrundgang durch den inneren Stadtkern von Quedlinburg; im Rathaus Erklärung des Stadtmodells, des Ratssaales und der Stadtgeschichte

06. März 2007 Berlin:
Ministerium BELV und Reichstag - Gespräch im Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz mit Referatsleiter Dr. Rech im Dienstgebäude Mauerstraße; Besichtigung Potsdamer Platz; Vortrag auf der Besuchertribüne des Plenarsaals im Reichstag; Gespräch mit dem Abgeordneten Dr. Gerhard Botz (SPD); Aufstieg in Reichstagskuppel

01. Juli 2006 LVS Bad Lauchstädt
und Weinhof Glocke bei Freyburg/Unstrut -  Besichtigung der gemeinsamen Lehr- und Versuchsstation der MLU Halle und des UFZ Leipzig-Halle; Führung durch den Weinberg des „Universitätsweinhauses“ der MLU Halle und Weinverkostung

18. Juni 2005 Thüringen:
Besuch des Haflinger Gestütes und Meura Agrarprodukte Ludwigshof e. G.; Besichtigung der Burg Ranis

07. Mai 2005 Friedeburg:
Öbstlerhaus in Friedeburg (Borngrund); Spaziergang durch Friedeburg und Vorstellung des Obstgartens; Besichtigung der alten und neuen Domäne Friedeburg; Besichtigung des Schlüsselstollens in Friedeburg und der Kornflaschen sowie des Museums und des Ladens in Friedeburgerhütte

05. Juni 2004 Altmark:
Besichtigung Denkmal „Schultz-Lupitz“, Vorstellen des Agrarunternehmens Kusey; Fahrt in den Drömling (Grenzlehrpfad, Kaiserwinkel); Besuch der Ausstellungen im Schloss Kunrau (Wirken von Albert Schultz-Lupitz, Hermann Theodor Rimpau und Adolph Frank); Besichtigung des Parkes von Schloss Kunrau und der Rimpaugräber

21. Juni 2003 Iden-Rohrbeck: Zentrum für Tierhaltung und Technik der Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau Sachsen-Anhalt ; Sppargelhof Heinl in der Gemeinde Plätz

20. Nov. 2002 Könnern: Besichtigung der Zuckerfabrik Könnern

15. Juni 2002 Mariensee: Institut für Tierzucht und Tierverhalten der Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft Braunschweig-Völkenrode

16. Juni 2001 Winningen/Derenburg/Quedlinburg: Besuch der landwirtschaftlichen Betriebsgemeinschaft Winningen (Marktfruchtbetrieb mit Tierhaltung); Besuch der Münchhoff Rimpau GbR in Derenburg (Marktfruchtbetrieb) und der NU-agrar GmbH; Fahrt über Kloster Michaelstein nach Quedlinburg mit Stadtbummel durch die Altstadt

1997 - 2000

17. Juni 2000 Magdeburger Börde: mit Besuch der Nehring-Isermeyer GbR in Beckendorf; ZKW Züchtungsgesellschaft mbH Kleinwanzleben;  Rindermastanlage mbH Kleinwanzleben; Damwildgehege Kleinwanzleben

26. Juni 1999 Mansfelder Land: Besichtigung des Familienbetriebes von Dr. Sparing in Freist; Besuch des Ökohofes der Betriebsgemeinschaft Biotopia in Greifenhagen; Besuch des Mansfeld-Museums in Hettstedt

18. Juni 1999 Torgau und Umgebung: Besuch des Hauptgestütes Graditz bei Torgau mit traditionsreicher Vollblutzucht; Besichtigung des Lehr- und Versuchsgutes Köllitsch; Besichtigung von Schloss Hartenfels in Torgau

20. Juni 1998 Saale-Unstrut-Region: Zwischenhalt am Müchelner Braunkohlerevier mit Rundblick Blick auf ehemaligen Tagebau Geiseltal; Besichtigung des frischli-Milchwerkes Weißenfels; im Hotel „Rebschule“ Freyburg Vortrag über Agrargenossenschaft Gleina; Aufstieg zur Neuenburg; Abstieg zur Unstrut in den „Herzoglichen Weinberg“; Vortrag zum Weinanbau und Weinprobe; auf Rückfahrt Besichtigung des Milchrinderlaufstalls bei GbR Bollmann/ Schneider in Schnellroda und auf der ganzen Fahrt zusätzlich Beiträge von Prof. Garz zur geologischen Entstehungsgeschichte des Geiseltals und durch Prof. Roubitschek zur urbanen Besiedlung dieses Gebietes

13. Mai (Juni?) 1997 Unteres Saaletal: Einführung zur geologischen Entstehung und zum prähistorischen Alter dieser Gegend durch Prof. Garz; Ausführungen zur menschlichen Besiedlung, Inkulturnahme und Urbanisierung durch Prof. Roubitschek; Berichte über die Geschichte des VEG Friedeburg durch Herrn Kumpert (ehem. Direktor des VEG), Frau Rennert (GF Pächterverband) und Herrn Treide (Bürgermeister) über die dörfliche Entwicklung; Wanderung mit Frau Tischer vom Landschaftspflegeverband zum Eichberg mit Ausführungen zu diesem als idealen Standort für Streuobstwiesen, Trockenrasen und Schafhaltung; Verkostung von Säften und Bränden vom Landschaftspflegeverband und Auskunft von Prof. Damisch über die Entwicklung des „Naturparks unteres Saaletal“; Besichtigung der Domäne Friedeburg mit Führung durch Herrn Sommermeier

Zum Seitenanfang