Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Forschungsschwerpunkte

ab 2014

Die Arbeitsgruppe selbst hat keine eigenen Forschungsprojekte. Sie unterstützt die MitarbeiterInnen des IAEW bei ihren jeweils aktuellen Projekten.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf der fachlichen Beratung zur Auswahl geeigneter biometrischer Verfahren zur Auswertung von Daten.

Im Forschungsportal Sachsen-Anhalt    können Sie nach Forschungsprojekten der Mitarbeiter des IAEW suchen.

1996 - 2013

Die Projekte der Arbeitsgruppe unter Leitung von Prof. Spilke sind in der Forschungsdatenbank    des Landes Sachsen-Anhalt eingetragen.

Zu einigen Projekten existieren zusätzliche Projektseiten.

Forschungsschwerpunkte:

  • Modellwahl, Parameterschätzung und Hypothesenprüfung in gemischten linearen Modellen bei verschiedenen Kovarianzstrukturen
  • Modelle für diskrete Merkmale mit zeitlichen, räumlichen und genetischen Korrelationen (generalisierte lineare Modelle) im landwirtschaftlichen Versuchswesen
  • Datenmodellierung für operative und analytische Aufgaben auf Unternehmensebene
  • Modellierung und Evaluierung einer unternehmensübergreifenden Kopplung von Anwendungssystemen in serviceorientierten Architekturen bei komplexen und datenintensiven Prozessen

Zum Seitenanfang