Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Hinweise für Studierende Modul Biometrie II

Studiengang: Bachelor Agrarwissenschaften, 5. Semester
Modul-Name: Biometrie II (Pflichtmodul für die Vertiefungsrichtungen Pflanzenwissenschaften und Tierwissenschaften)
Modul-Nr.: AGE.00157 (+ entsprechende Versionsnummer)

NEU !
Verlinkung des Moduls im Löwenportal mit den dazugehörigen Lehrveranstaltungen in Stud.IP

Seit dem WS 2016/17 besteht für Dozenten die Möglichkeit, ihre Lehrveranstaltungen (LV) in Stud.IP mit den dazugehörigen Studienmodulen im Löwenportal zu verknüpfen. Besteht diese Verknüpfung, dann ...

  • Wenn Sie sich im Löwenportal befinden:

Haben Sie den gewünschten Modulnamen gefunden, werden Ihnen bei Klick darauf alle zum Modul  gehörenden Stud.IP-Lehrveranstaltungen angezeigt. Bei Klick auf eine der angezeigten LV gelangen Sie direkt zur LV in Stud.IP und können sich dort eintragen.

  • Wenn Sie sich in Stud.IP befinden und schon mindestens eine Biometrie-LV gefunden haben:

Suchen  Sie im Text die Überschrift "Studienmodule" und klicken Sie auf den dazugehörigen Link. Sie bekommen alle angebotenen LV angezeigt. Wählen Sie die für Sie zutreffende VL/Übung aus. Bei Klick darauf gelangen Sie  zur ausgewählten LV und können sich anmelden.

  • Sie sind schon "direkt zur Veranstaltung" gegangen?

Dann finden Sie "Studienmodule" unter dem Reiter bzw. der Registerkarte "Details".

Grundsätzliches

Das Modul Biometrie II baut auf das Modul Biometrie I und Agrarinformatik auf und gliedert sich in zwei Teile:

  • Vorlesung und
  • Übung

Vorlesungen

Die Vorlesungen finden an folgenden Wochentagen statt:

  • Mittwoch, 10.15-11.45 Uhr, 14 Termine
  • Donnerstag, 8.00-9.45 Uhr, 7 Termine

Übungen

Da die Übungen im PC-Pool stattfinden und dieser nur 20 PC-Arbeitsplätze hat, ist eine Einteilung in Übungsgruppen notwendig (in der Regel 2 Gruppen je Vertiefungsrichtung).

Jede Gruppe hat an 7 Terminen Übungen.
Die Anwesenheit bei den Übungen ist Pflicht und wird dokumentiert.

Es sind 2 schriftliche Belege als Studienleistung zu erbringen!


Tragen Sie sich in Stud.IP bitte nur in eine der angebotenen Übungen Ihrer Vertiefungsrichtung ein (P = Pflanzenwiss., T = Nutztierwiss.):

  • Biometrie II - Übung Gr. P1 (Montag, 15-16.30 Uhr) oder
  • Biometrie II - Übung Gr. P2 (Donnerstag, 8-9.30 Uhr)

oder

  • Biometrie II - Übung Gr. T1 (Montag, 8.15-9.45 Uhr) oder
  • Biometrie II - Übung Gr. T2 (Dienstag, 14-15.30 Uhr)

Prüfung

Innerhalb der Übungen ist eine Studienleistung in Form von zwei schriftlichen Belegen zu erbringen.

Am Ende des Semesters findet eine 20-minütige mündliche Einzel-Prüfung statt. Sie ist folgendermaßen organisiert:

  1. Sie melden sich im Löwenportal zur Prüfung an (Fristen beachten!).
  2. Etwa 3-4 Wochen vor dem Prüfungstermin sehen Sie auf einer Internetseite der AG Biometrie eine Tabelle mit den möglichen Prüfungs(uhr)zeiten.
  3. Teilen Sie Ihre Wunsch-Prüfungszeit Frau Braunsdorff per Mail mit.
  4. Die Prüfungszeiten-Tabelle wird bis 7 Tage vor dem Prüfungstermin regelmäßig aktualisiert.
  5. Falls Sie sich wieder von der Prüfung abmelden wollen, müssen Sie dies auf jeden Fall im Löwenportal tun.

Die endgültigen Prüfungszeiten werden ca. 1 Woche vor dem Prüfungstermin auch auf den Internetseiten des Prüfungsamtes IAEW der NatFak III veröffentlicht.

Sowohl die vollständig erbrachte Studienleistung als auch die bestandene mündliche Prüfung sind Voraussetzung für einen erfolgreichen Abschluss des Moduls.

Zum Seitenanfang