Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Pflugschar

Dokumente

Studien- und Prüfungsordnung
MSc_AW_StPO_2009.pdf (107,7 KB)  vom 29.10.2009

Lageplan der Gebäude auf dem Campus Heide Süd
Campus_Heide-Süd_2014.pdf (10 KB)  vom 16.04.2014

Kontakt

Fachstudienberatung
N.N.

Telefon: +49 (0) 345 55 22 302

Karl-Freiherr-von-Fritsch-Str.4
06120 Halle (Saale)

Postanschrift:
Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften
06099 Halle (Saale)

Prüfungsamt
Frau Birgit Reif

Telefon: +49 (0) 345 55 22 311

Theodor-Lieser-Straße 5
06120 Halle (Saale)

Postanschrift:
Naturwissenschaftliche Fakltät III, Gemeinsames Prüfungsamt
06099 Halle (Saale)

Studien- und Prüfungsausschuss Master Agrarwissenschaften
Vorsitzender:
Prof.  Dr. Eberhard von Borell

Telefon: +49 (0) 345 55 22 330

Theodor-Lieser-Straße 11
06120 Halle (Saale)

Universitätscampus Heide Süd

Postanschrift:
Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften
06099 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Master-Studiengang Agrarwissenschaften

Kurzinformation zum Studiengang

Das Modulhandbuch zum Master-Studiengang Agrarwissenschaften enthält die ausführlichen Beschreibungen zu allen im Studiengang angebotenen Modulen.
Modul-Handbuch_MSc-AW_2010-02-10.pdf (395,9 KB)  vom 10.02.2010

Einen kompakten Überblick verschafft die Studienprogrammübersicht.
Modul-Uebersicht_MSc-AW_2010-09-28.pdf (121,5 KB)  vom 28.09.2010

Aufbau und Struktur des Studienganges

Bei dem Master-Studiengang Agrarwissenschaften handelt es sich um einen konsekutiven Master-Studiengang mit mit 120 Leistungspunkten.
Für diesen Studiengang bestehen momentan keine Zulassungs-beschränkungen (ohne NC), d.h. eine freie Einschreibung ist möglich.

Der Masterabschluss Agrarwissenschaften stellt den zweiten qualifizierenden Abschluss zur Ausübung komplexer wissenschaftlicher Tätigkeiten in Wissenschaft und Praxis dar. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums wird der akademische Grad Master of Science (M.Sc.) verliehen.

Der Studiengang wendet sich in erster Linie an Absolventinnen und Absolventen des Bachelor-Studiengangs Agrarwissenschaften.

Mit Beginn des Master-Studienganges wählt die Studentin/der Student eine der 3 Vertiefungsrichtungen:

  • Agrarische Landnutzung,
  • Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus oder
  • Nutztierwissenschaften

Im Pflicht-Modul-Bereich müssen die Studierenden mindestens 9 Module (in der Vertiefungsrichtung "Agrarische Landnutzung") bzw. 10 Module in den Vertiefungsrichtungen "Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus" und "Nutztierwissenschaften" absolvieren.
Dies entspricht 45 bzw. 50 Leistungspunkten.

Im Bereich der Wahlpflichtmodule müssen mindestens weitere 5 Module der jeweiligen Vertiefungsrichtung mit mindestens 25 Leistungspunkten gewählt werden.

Die Auswahl der verbleibenden Module (20 bzw. 15 Leistungspunkte) kann aus dem Gesamtangebot der Mastermodule des Master-Studiengangs Agrarwissenschaften ohne Zuordnung zu den Studienrichtungen erfolgen. Es können dabei auch zwei Mastermodule aus dem gesamten Modulangebot der Martin-Luther-Universität gewählt werden.

Das Studium schließt mit der Anfertigung einer Master-Arbeit im Umfang von 30 Leistungspunkten ab.

Informationen zur Immatrikulation

Für den Master-Studiengang Agrarwissenschaften (120 LP) wird erstmalig zum Wintersemester 2009/2010 immatrikuliert.  Nähere Informationen zur Bewerbung/Immatrikulation entnehmen Sie bitte den offiziellen Seiten des Immatrikulationsamtes


Zum Seitenanfang