Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Aktuelles

Foto: Theesfeld

Foto: Theesfeld

Foto: Theesfeld

Gemeinsam mit Kollegen vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) diskutierte Prof. Theesfeld am 18. September 2018 mit einer afrikanischen Delegation über den Beitrag den Forschung im Prozess der Landpolitikgestaltung in Deutschland spielt. Dabei stelle sie auch aktuelle Forschungsergebnisse des Lehrstuhls für Agrar-, Umwelt- und Ernährungspolitik der Martin-Luther-Universität vor. Kernfrage: Hat die Konzentration lokal verankerter landwirtschaftlicher Betriebe einen Einfluss auf die soziale Verwurzelung der Bevölkerung im ländlichen Raum. Die afrikanischen akademischen und politischen Vertreter sind auf einer Studienreise durch Deutschland und werden von der BVVG und der GIZ begleitet.

Zum Seitenanfang