Martin Luther University Halle-Wittenberg

Further settings

Login for editors

Terra Preta: Mehr Bodenfruchtbarkeit mit schwarzer Erde

[BR-Unser Land] 19.04.2013 19:00-19:45 Uhr, 20.04.2013 11:00-11:45 Uhr
[BR-alpha] 20.04.2013 16:00-16:45 Uhr


Foto: MiSoo Kim

Foto: MiSoo Kim

Foto: MiSoo Kim

Foto: MiSoo Kim

Foto: MiSoo Kim

Foto: MiSoo Kim

Wie man den Boden am besten ertragreich hält, damit beschäftigen sich Wissenschaftler schon seit Jahrzehnten. Wahre Wunder könnte die kohlehaltige Terra Preta, die schwarze Erde, vollbringen. Sie ist feinkrümelig und nährstoffreich. Doch es gibt einen Haken.

Ihren Ursprung hat die schwarze Erde im tropischen Regenwald. Hier verwittert der Boden schnell und ohne stabile Humusschicht ist landwirtschaftliche Nutzung nicht lange möglich. Doch die Ureinwohner Amazoniens fanden einen Weg, ihren Ackerboden über Jahrhunderte ertragreich zu machen. Von Ulrich Detsch

Link: [BR]   


Up