Martin Luther University Halle-Wittenberg

Further settings

Login for editors

Lectures and Conference Presentations


  • Hirschauer, N.  (2007): Probevortrag zum Thema "Moral Hazard in der Geflügelwirtschaft. Eine spieltheoretische Analyse verhaltensbedingter Lebensmittelrisiken" im Rahmen des Berufungsverfahrens für die Professur "Landwirtschaftliche Betriebslehre" an der Georg-August-Universität in Göttingen, 09. Juli 2007.
  • Hirschauer, N. (2007): Vorstellung der Ergebnisse des Forschungsprojektes „Abbau verhaltensinduzierter Lebensmittelrisiken", im Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Bonn, 26. Oktober 2007.
  • Hirschauer, N. (2007): A subjective expected utility framework for the analysis of economic misconduct and institutional performance. Summer school at the Università degli Studi di Perugia (Italy): Institutions and Organizations in the European Agri-Food Systems: Economic and Sociological Approaches, September 17 to 21.
  • Hirschauer, N.  (2007): Quantitative Risk Analysis in Agribusiness - From Stochastic Environments to Behavioural Risks. Four lectures in the framework of a research visit to the Facoltà di Agraria (Università degli Studi di Perugia) addressing Italian agro-economists and PhD-Students, May 10 to 11, 2007.
  • Hirschauer, N. (2006): Grüne Gentechnik als neues Aufgabenfeld der Risikoanalyse - eine spieltheoretische Perspektive. Wissenschaftliche Tagung „Multifunktionale Landwirtschaft im 21. Jahrhundert" der Landwirtschaftlich-Gärtnerischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin, 4. Juli 2006.
  • Hirschauer, N. (2006): La Gestione des Rischio (Early Identification of Emerging Food Risks). EU-funded workshop "Sicurezza & Qualità: il pollo free range - Aspetti scientifici ed organizzativi," STREP Project "Poultryflorgut" (Food-CT-200X 007076), 19 maggio 2006, Perugia.
  • Hirschauer, N. (2005): Early identification of emerging food risks and prevention of white-collar food crime. Workshop at the VWA (Dutch Food and Consumer Product Safety Authority), December 16, 2005, Rotterdam.
  • Hirschauer, N. (2005): Early identification of emerging food risks and prevention of white-collar food crime. A systems approach by game-theoretic analysts, criminologists, and food technologists. 2. SAFEFOODERA European Steering Committee Conference, September 1 to 2, 2005, Bergen, Norway.
  • Hirschauer, N. (2005): Prävention im Bereich der Nahrungsmittelproduktion. 10. Deutscher Präventionstag, 6. bis 7. Juni 2005, Hannover.
  • Hirschauer, N. (2004): A Micro-Economic Approach to Malpractice in the Food Sector - Transitional Arrangements for Member States and the Prevention of Fraudulent Labelling. International Conference "Influence of CAP Reform on Food Sector Efficiency; Insurance in Food Sector", September 16-17, 2004, Szczecin, Poland.
  • Hirschauer, N. (2004): Food Risks Induced by Malpractice. Locating and Quantifying Misguided Economic Incentives. Third International Foodtrace Conference (European Commission Concerted Action Pro­gramme) "Traceability - How it looks today and how it could look tomorrow!", May 11-12, 2004, Amsterdam
  • Hirschauer, N. (2004): Stellungnahme als Sachverständiger zum „Entwurf eines Gesetzes zur Änderung der Regelungen über Altschulden [...] " in der öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages, 22. März 2004, Berlin.
  • Hirschauer, N., Mußhoff, O. (2004): Technische Lösung dynamischer Optimierungsprobleme mit Hilfe numerischer Verfahren   dargestellt am Beispiel der neuen Investitionstheorie (stochastische Simulation, dynamische Programmierung, genetische Algorithmen). Tutorial auf der 44. Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus (GeWiSoLa): Umwelt- und Produktqualität im Agrarbereich, 29.09.2004 in Berlin.
  • Hirschauer, N. (2003): Model Based Approach to Food Risk. Reduction of Standard PA-Models for Practical Applications and Policy Support. IAMO- (Institut für Agrarentwicklung in Mittel- und Osteuropa) „Conference on Large Farm Management", November 26 to 28, Halle.
  • Hirschauer (2003): Moral Hazard und Nahrungsmittelrisiko – Ableitung anwendungs­orientierter mikroökonomischer Modelle. 43. Jahrestagung der GEWISOLA, 29. September bis 1. Oktober 2003, Stuttgart-Hohenheim.
  • Hirschauer, N. (2003): Altschulden als unternehmerisches Entscheidungsproblem. Jahrestagung Agrargenossenschaften veranstaltet vom Genossenschaftsverband Norddeutschland und dem Institut für Genossenschaftswesen der Humboldt-Universität, 21. Mai 2003, Liebenwalde.
  • Hirschauer, N. (2002): Bewertung von Nutzungseinschränkungen landwirtschaftlich genutzter Flächen. Fortbildungstagung für Sachverständige der Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Gartenbau, Binnenfischerei, 17. September 2002, Potsdam.
  • Hirschauer, N. (2001): Wirkungsanalyse der Altschuldenregelungen. Abschluss-Kolloquium „Altschulden in der Landwirtschaft" der Landwirtschaftlich-Gärtnerischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin und der FAL Braunschweig-Völkenrode, 14. Mai 2001, Berlin.

Up